Lieder am See > Gästebuch

Gästebuch

Kommentar von flint | 20.03.2018

Wishbone Ash und Status Quo ( mein erstes Konzert ever 4. 3. 1979) alles gut , bin zufrieden

Kommentar von MP | 20.03.2018

Bin leider auch etwas enttäuscht von der Bandwahl. Status Quo haben mich im letzten Jahr auf der Kapfenburg enttäuscht.Aber vielleicht hatten sie nur einen schlechten Tag. Denn die 3x davor waren sie super. Der Rest der Bands ist leider nichts für uns. Also werden wir diesmal wohl nicht dabei sein. Trotz des tollen Ambiente und der super Organisation. Vielleicht ja wieder 2019!

Kommentar von Nanni | 12.03.2018

Hallo,
gibt es dieses Jahr echt kein Programm am Freitag??
Das war doch schon die letzten Jahre viel besser als dieses Oldie-Programm am Samstag.
Da hatte immer alles gepasst: Location, Musik, Stimmung.
Und heuer??

Kommentar von Harry | 03.03.2018

Gähn...................Status Quo zum Glück noch gesehen wie Sie gut wahren. Rick Parfitt leider gestorben :-(
Francis Rossi trifft die Töne auch nicht mehr , da wird der Sound voll aufgedreht.
Ohne uns , ist den Preis nicht wert !!!

Kommentar von Whatever you want | 02.03.2018

Gute Liveband, gewaltige 3 Akkorde!!!

Rettet meiner Meinung nach das Line Up

Kommentar von Paul | 01.03.2018

Status Quo, wie ich es erwartet habe. Das Festival ist gerettet, ich bin wieder dabei.

Status Quo sind eine der besten Live-Bands überhaupt mit einem gewaltigen Gitarrensound. Super!

Kommentar von Babette | 01.03.2018

Na, das war ja mal ne schwere Geburt dieses Jahr. Status Quo also! Klasse, hab ich zwar schon 4mal gesehen aber egal. Für die lohnt es sich allemal. Sind dabei!!

Kommentar von Ivonne | 01.03.2018

Status Quo als Headliner!!

Freu mich..

Kommentar von Manuela Stephan | 28.02.2018

Also ich sehe das ähnlich wie meine Vorredner. Es hängt ganz vom Headliner ab, ob wir dieses Jahr kommen werden. Die bisher bekannten Bands sind nicht der Knaller... Da muss morgen echt der Hammer kommen: Toto, Journey, Def Leppard oder sowas in der Richtung. Ich bin gespannt :-)

Kommentar von Simone | 28.02.2018

ich bin schon seit mehreren Jahren dabei und verstehe die ewigen Kritiker nicht. Es ist so ein tolles Festival. Die Wartezeiten waren auch nicht länger im Vergleich zu anderen Ereignissen. Der Preis -auch wenn er etwas höher wurde- ist absolut gerechtfertigt. Die Versorgung ist super, hochwertige Speisen und Getränke- bekommt man auch nicht überall. Es sollte für jeden Musikgeschmack etwas geben. Ich freue mich auf die Gipsy Kings - mal was anderes, auch wenn ich Golden Earring, Sweet, Foreigner uva super fand. Die Organisation ist toll, Danke auch für die Wasserentnahmestellen. Und so ein Bad oder eine Dusche bei heißem Wetter...... wo gibt es das schon.
Also Ihr lieben Leute: nicht immer die Ansprüche hochschrauben, auch einfach genießen

Kommentar von Festival Sommer | 24.02.2018

Danke für die tolle Orga - ihr seid Spitze!

Kommentar von Rudi Ratlos (wg d. Headliners) | 08.02.2018

Seit 2016 dabei und ganz gespannt auf Hooters oder Billy Idol oder Santana. Dann kämen wir auf das Niveau der Vorjahre ...

Kommentar von Lieder-am-See-Webmaster | 04.02.2018

Liebe Lieder-am-See-Freunde,

bitte beachtet unsere aktuellen Informationen auf der Seite DAS FESTIVAL.

Herzliche Grüße
Euer Webmaster

Kommentar von Luis | 04.02.2018

Ich kaufe doch nicht die Katze im Sack.

Kommentar von Joachim | 03.02.2018

Warum hat man in diesem Jahr eigentlich vor, wieder nur eine Stunde für die Einlasszeit zu kalkulieren, wo sich v.a. im letzten Jahr gezeigt hat, dass die auf keinen Fall ausreichend war. Ich habe nicht vor, die ersten Konzerte wieder in der Warteschlange zu hören.
Zudem scheint euch euer glückliches Händchen im Zusammenstellen eures Programmes zu verlassen. Die Gypsy Kings passen z.B. eher an den Altmühlsee in eine Veranstaltung z.B. mit Costa Cordalis.

Kommentar von Silvi | 31.01.2018

Wir waren letztes Jahr zum ersten mal da, es war einfach super toll!
Haben uns schon sooo sehr gefreut auf 2018, sorry aber die Musik
ist nix, schade...

Kommentar von Carlos | 31.01.2018

Waren bisher immer begeisterte Besucher. Musikprogramm und überhaupt das ganze Festival waren erste Sahne. Vor allem letztes Jahr war gigantisch!
70 Euro wären gar kein Thema - wenn das Programm passt!!!
Wie gesagt " wir waren" - denn, Ende Januar noch ohne Headliner und der Rest eher auch nicht die Wucht! Habt Ihr Euer Pulver verschossen??
No - Go Sorry! Das wird wohl nix dieses Jahr.

Kommentar von Annette | 28.01.2018

Sorry, ich klinke mich dieses Jahr aus. Sehr, sehr schade, dass es dieses Mal nicht unserem Geschmack entspricht. War immer so ein cooles Event. Aber die Musik muss schon auch passen.

Kommentar von Franny2307 | 26.01.2018

Euer Ernst? Wann bitte wollt ihr den Headliner bekannt geben? Man muss doch planen und vor allem eine Unterkunft buchen. Aber doch nicht mit der "Katze im Sack! ".
Also, Vamos!!

Kommentar von Harald | 25.01.2018

Da wird kein Geheimnis draus gemacht . Die habe / finden einfach nix gescheites!