Lieder am See > Gästebuch

Gästebuch

Kommentar von Torsten-Michael Stahl | 06.08.2017

Also wir waren das erste Mal zum Festival. Wir kennen ähnliche Veranstaltungen, z. B. OLDIEFESTIVAL in Schwarzenberg. Auch sonst sind wir bei vielen Konzerten gewesen. Lieder am See 2017 war eine super geile Veranstaltung. Die Bands waren alle absolut toll. Hätte ich so nicht erwartet. Sweet und Uriah Heep hatten wir schon gehört. Die Atmosphäre am See ist phantastisch. Wir kennen natürlich die Gegend, wir kommen aus Franken. Ich kann die Kritik einiger Leute nicht verstehen. Es wurde doch für alles gesorgt. Getränke, Essen, Cocktails usw. Wer Lust hätte könnte Baden oder Boot fahren. Sitzplätze waren ausreichend. Liegeflächen waren da. Alles perfekt. Leute das ist ein Rockfestival. Das es da eng zu geht ist doch normal. Das man zur Toilette mal über Decken steigen muss ist doch kein Problem. Was wollt ihr eigentlich. Ich habe viele Eltern mit Kindern gesehen. Die haben bestimmt gewusst was hier los ist. Also mein Fazit: Tolle Veranstaltung, super geile Musik auf guten Niveau, Versorgung rund um die Uhr, tolle Regelung des Fahrzeugverkehrs nach dem Konzert. Für alle die immer das Haar in der Suppe suchen, wie hat Frankens Kabarettist Volker Heißmann mal gesagt, wem es nicht passt und zu laut ist, der soll sich ein Blumenstöckle kaufen, zum Friedhof gehen und warten bis er dran ist. Bitte jetzt nicht persönlich nehmen, so ist das nicht gemeint. Übrigens könnte man auch sagen, Woodstock liegt in Franken und zwar am Brombachsee. Wir sind nächstes Jahr wieder dabei. Yeah. Yeah. Yeah.

Kommentar von Evo | 06.08.2017

Wir waren das erste mal, die Bands waren alle super nur sollte sich der Veranstalter die Einlassregelung mal gewaltig überlegen, so wie das an den Eingängen und Kassen ablief geht ja gar nicht. Wir werden nächstes Jahr wieder kommen aber sobald wir sehen dass es wieder Schlangen von Hunderten von Metern gibt sitzen wir wieder im Auto und fahren heim. Trotzdem war es ein schöner Tag.

Kommentar von Ich | 06.08.2017

Tolles Lineup und super Sound!
Es sollten aber mehr getränkestände da sein und das Essen war überwiegend preislich sehr happig. Da hilft die gratis Kakerlake im Gyros auch nichts ...

Kommentar von Marco | 06.08.2017

Super Event, Super Gruppen ein toller Tag. Die Einlassinfos könnt Ihr Euch in Zukunft sparen. Die sich daran gehalten haben waren die Dummen. Rucksäcke, Stühle, große Taschen mit Getränken und Speisen und halt alles was nicht sein sollte, so weit das Auge reicht. Schade.

Kommentar von Gabriele Thurner | 06.08.2017

Hallo zusammen,
Wir waren das erstmal hier,
alle Bands waren einfach Klasse ,ich wil keine hervorheben.
Alle aus meiner Sturm und Rang.
Macht weiter so wir kommen wieder.

Kommentar von Michael Mauer | 06.08.2017

Das war mal wieder super. Tolle Auswahl der Gruppen. Aber bei der Größe die das angenommen hat sollte man sich mal überlegen auch eine Videoleinwand zu installieren!
Zumindest müsste die Bühne mindestens einen Meter höher sein. Wenn sich Roger Hodgson hingesetzt hat, war er verschwunden.

Kommentar von Herber Stark | 05.08.2017

Wenn wir keinen Rucksack oder ähnliches mitnehmen können, haben wir beschlossen zu Hause zu bleiben. Gerade bei eurem schönen Gelände haben wir immer gern eine Decke und ein paar Kleinteile dabeigehabt. Die können wir ja nicht wie Wanderbeduinen um uns rumbinden. Schade aber so macht es uns keinen Spass. Wir hoffen ihr könnt das nächstes Jahr wieder etwas besser regeln

Kommentar von Edgar von Spalt | 05.08.2017

Können sich die Veranstalter endlich nach Jahren mal auf eine Menge einigen, die man als Getränk mit auf´s Gelände nehmen darf? Auf der Karte steht mit max. 1,5 Liter, bei den Informationen auf der Webside 0,5 Liter!

Kommentar von leopold | 03.08.2017

Hallo
kann man in der Nähe duschen. Wir möchten vorher Fahrrad fahren.

Kommentar von Uwe | 28.07.2017

Warum werden Rucksäcke verboten wenn doch umfangreiche Kontrollen stattfinden ?
Wenn man auf dieses Festival nichts mitnehmen kann verdirbt das doch den Spaß.

Kommentar von Trish aus Fulda | 26.07.2017

Hi, weiß jemand inzwischen, ob die Bühne wieder am alten Platz steht??Der Standort von letztem Jahr war meiner Meinung nach schwierig! Man konnte nicht der Lautstärke entfliehen, wenn Mal eine Band nicht so zugesagt hat! Und ganz ehrlich, es war teilweise eine Tortur für die Ohren! Außerdem herrschte teilweise das blanke Chaos. Wenn man nur mal zur Toilette musste, war Slalomlauf durch Menschenmassen angesagt! Oder man musste über Andere auf ihren Decken liegenden drüber steigen! Ging man an die Fressbuden, wenn man es schaffte überhaupt dort hin zu kommen, konnten die Leute dort kaum verstehen, was man wollte, weil es so tierisch laut war! Wenn es dieses Jahr wieder so chaotisch ist, wird es das letzte mal sein, das wir da waren. Ich hoffe, es kommt nicht soweit, die gewohnte Gemütlichkeit und Athmosphaere hat einfach gefehlt!!

Kommentar von Markus Müller | 25.07.2017

Hi zusammen,

ich finde das Festival eine gelungene Sache. Vor allem lauter gute Originale. Wo bekommt man das sonst so geballt ?
Für Familien mit kleinen Kindern ist das nicht geeignet. Dafür gibt es andere kindergerechte Veranstalzungen. Hier wird mal was für die Allgemeinheit getan. Super !! Weiter so. Hoffentlich paßt das Wetter.

Grüsse aus Volkach

Kommentar von Trish aus Fulda | 24.07.2017

Wenn dort dieses Jahr die gleiche irre Lautstärke herrscht wie letztes Jahr, würde ich es mir stark überlegen überhaupt kleine Kinder mitzunehmen!!!

Kommentar von Bademeister | 24.07.2017

Es handelt sich um ein Rockkonzert und keinen Badeausflug für kleine Kinder....

Kommentar von Michael Kosower | 24.07.2017

wie nimmt man ausreichend Wechselklamotten zum Baden und Handtücher mit auch für kleine Kinder , wenn Rucksäcke verboten sind?

Kommentar von Trish aus Fulda | 23.07.2017

Soweit ich weiß, nicht!

Kommentar von Sweetforever | 23.07.2017

Gibt es nun Autogrammstunden??!

Kommentar von Carl | 16.07.2017

Wir freuen uns auf unser 3. Mal Lieder am See!
Hinweis:
Auf der Facebookseite des Veranstalters ist (etwas versteckt) zu lesen, dass dieses Jahr die Mitnahme von Rucksäcken verboten sei und Leibesvisitationen durchgeführt würden. Das sollte hier aktualisiert werden, sonst gibt es garantiert einen Haufen Daypacks, die draußen bleiben müßten.

-------------------------------
Anmerkung vom Webmaster: Die Einlassinfos wurden entsprechend aktualisiert: http://www.liederamsee.de/einlassinfos.html

Kommentar von Hans | 30.06.2017

In 2018 GOLDEN EARRING NOG SPALT ?

Kommentar von Security Unternehmen Nürnberg | 29.06.2017

Wir werden mit unserem Team auf jeden Fall wieder einen Firmenausflug zu diesem großartigen Festival machen!
Immer eine Empfehlung wert.

Wir freuen uns!
Beste Grüße aus Nürnberg